Auf Grundlage der Vorgaben des Landes Bayern gilt bis mind. 9.2.2022: 

 

2G plus Regel

Für Besucher mit dreifach ( sog. booster ) Impfung gilt: Zugang ohne Selbst-, Schnell oder PCR Test möglich. 

Für genesene und zweifach geimpfte Besucher gilt: Es wird zusätzlich ein Selbsttest vor Ort mit negativem Ergebnis nötig. Alternativ können Sie auch ein Zertifikat eines negativen Schnell- bzw. PCR Test vorlegen. Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein, PCR Test nicht älter als 48 Stunden.

Sie können einen Selbsttest vor Ort durchführen. Sie können einen Selbsttest mitbringen oder vor Ort kaufen.  

Beachten Sie bitte: Zertifikate von anderen Stellen (z.B. Ihres Arbeitgebers ) bedürfen bestimmter Formvorschriften.So muss erkennbar sein, dass der Test von einer speziell geschulten Person überwacht bzw. durchgeführt wurde. Mangels verbindlicher Vorgaben durch den Bund gibt es ein bayerisches Formular mit empfehlendem Charakter. Der Mindestinhalt für ein Testnachweis ist: Name und Anschrift der Teststelle, Name, Anschrift und Geburtsdatum der getesteten Person, Name des verwendeten Tests, Hersteller des Tests, Art des Tests ( PCR / Schnell- oder Selbsttest unter Aufsicht ), Testdatum und -uhrzeit, Kontext ( Vor-Ort-Test, betriebliche Testung, Testung durch Leistungserbringer ) Testergebnis, Datum der Mitteilung des Testergebnisses, Stempel der Teststelle, Unterschrift der verantwortlichen Person. Hier können Sie das jeweilige Formular erhalten: Download. Bitte lassen Sie dieses Formular von der jeweiligen Teststelle (z.B. Ihrem Arbeitgeber ) ausfüllen oder achten Sie darauf das die beschriebenen Parameter auf einem selbst entworfenem Formular enthalten sind. Nur dann könnnen wir ein mitgebrachtes Zertifikat anerkennen. 

Hier können Sie die Infektionschutzmassnahmenverordnung des Landes Bayern nachlesen: Download

 

 

 

Was erwartet Sie bei uns auf Grund der Corona Massnahmen ? Gibt es Einschränkungen ?

 

Allgemeine Informationen zum Rahmenkonzept der Hygieneverordnung erhalten Sie unter:

Rahmenkonzept Bäder

und

Rahmenkonzept Gastronomie

Wesentliche Punkte zur Gästeinformation aus der Umsetzung der neuen Corona Regeln.

Die Aufzählung soll Ihnen einen Überblick geben was Sie bei uns Neues erwartet. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Saunalandschaft und Bäder:

  • In der Saunakabine und im Pool gilt in eigenem Ermessen: Mindestabstand 1,5 Mtr. – außer bei gleichem Hausstand.
  • Whirlpool in Betrieb. Maximal 2 Personen, außer gleicher Hausstand.
  • Alle Schwitzbäder, inkl. Dampfbäder sind geöffnet.

Gastronomie:

  • Hygienemaßnahmen für Restaurantbetriebe gelten natürlich auch im Saunarestaurant. Das heißt im Wesentlichen für Sie:
  • Maskenpflicht beim Betreten des Restaurants bis zum Tisch und beim Verlassen der Einrichtung.
  • Service am Tisch und nicht an der Theke.
  • Maximal 10 Personen an einem Tisch.

Hygiene:

  • Den Hinweispflichten wird nachgekommen,durch Aushänge an markanten Stellen:
  • Hinweis auf Ausschlusskriterien ( z.B. Vorliegen einer Erkrankung )
  • Mundschutzpflicht ( Mund-Nasen Bedeckung im Eingangsbereich und in den Umkleiden.)
  • Appell an Eigenverantwortung und Hygieneschutzmaßnahmen
  • Abstandsgebot
  • Hygieneschutzkonzept bei den Waschplätzen ( z.B. richtiges Händewaschen )
  • Fest installierte Handdesinfektionsspender
  • Kontaktfläche ( Türklinken / Amaturen ) werden während des Betriebes regelmäßig desinfiziert.
  • Desinfektion der Saunalandschaft außerhalb der Öffnungszeiten.

Organisatorisches:

  • Maximale Besucherzahl ist eingeschränkt. Vor Ihrem Besuch können Sie telefonisch anfragen, ob Plätze frei sind. Tel. 06022-23984. Reservierungen sind nicht möglich.
  • Platzvergabe: Unsere Schränke sind nummeriert. Das Personal wird beim Betreten des Bades darauf achten, die Gäste getrennt voneinander zu platzieren (außer gleicher Hausstand). Beim Verlassen der Anlage kann es u.U. zu Wartezeiten kommen, wenn der Umkleidebereich belegt ist.
  • Decken in den Ruheräumen mussten leider entfernt werden.
  • Bademäntel, Handtücher und Schuhe werden auf Wunsch und gegen Gebühr ausgeliehen.
  • Ruheliegen sind 1,5 Meter auseinander gerückt worden.
  • Wegekonzept wird ausgeschrieben. Teilweise Einbahnstraßenreglung bzw. Kreisverkehr.

Hier können Sie die Infektionschutzmassnahmenverordnung des Landes Bayern nachlesen: Download

 

 

Saunalandschaft in Grosswallstadt

Maintal-Saunen Wellness

 Neuer Eingang direkt vom Parkplatz aus. ÖffnungszeitenEingang Sauna Grosswallstadt

 

 

 

 

 

 

 

Imkersauna Neueröffnung

Eröffnung der weltweit ersten Imkersauna im Jahr 2012.
Das besondere an der Imkersauna: Bienenstockluft wirkt postiv auf Atmung und Hautgesundheit. Kaminfeuer, Duft aus der Imkerstube und milde 66°C sorgen für ein gemütliches Wohlfühlambiente.

Lesen Sie hier einen Bericht der regionalen Tageszeitung über die Imkersauna.

 

 

 

 

Sauna AufgussSaunabaden in einer Umgebung der Ruhe, Erholung und Gesundheit, in der Alltagsgedanken keine Chance haben. Genießen Sie unterschiedlich thematisierte Sauna- und Wellnessattraktionen, stilvolle Ruheräume, Sonnendeck und Kursaline. Hier weicht schnell die letzte dunkle Gemütswolke wohliger Entspannung.
Sind Sie auf der Suche nach einem schönen Geschenk ? Wellness ist das ideale Geschenk für jeden Anlass.

 

 

 

Kräuter SaunaDie Maintal-Saunen sind 364 Tage im Jahr geöffnet. Sie erreichen uns von Frankfurt aus auf der A3 in ca. 30 Minuten. Von Würzburg aus nach ca. 40 Minuten. Aus Richtung Miltenberg fahren Sie ca. 20 Minuten auf der Bundesstrasse B469.

 

 

 

 

 

Anschrift Anschrift: Maintal-Saunen Wellness, Inh. Giegerich Mario, Lützeltaler Strasse 1, 63868 Grosswallstadt zwischen Miltenberg und Aschaffenburg, Tel. 06022-23984

 

 

 

 


Maintal Saunen Grosswallstadt